Ingo Sparenberg - Schirmherr des Leipziger Mukolaufes

Wir bedanken uns recht herzlich bei Ingo für die Unterstützung des Leipziger Mukolaufes.






Über Ingo Sparenberg

Ingos Lebensmotto: Laufend Mukoviszidose, na und?! Unter diesem Motto entstand im Jahr 2011 sein ehrenamtliches Sport-Spenden-Projekt. Trotzdessen er selber an Mukoviszidose erkrankt ist, stellt er sich immer wieder extremen Sportzielen, mit welchen er Spenden sammelt.

Als es 2010 bergab ging, war er gezwungen bergauf zu gehen und musste mehr Anstrengung in seine Therapie stecken. Er trieb Sport und begann zu joggen. Zuerst einen Kilometer am Stück ...


Mittlerweile bestritt er einige Halbmarathons, einen Marathon, eine Triathlon o.D., drei Ultramarathons mit jeweils über 60 km, sowie ein Trailmarathon. Am 25./26. Juni 2022 lief Ingo 100 Kilometer beim 24 h-Spendenlauf in Magdeburg -rund um den Adolf-Mittag-See.

Auch als Autor hat Ingo schon einiges erreicht.


Ende 2017 und Anfang 2018 erschienen die beiden Teile seines Buches "Laufend Mukoviszidose, na und - UNKAPUTTBAR". Im Februar 2022 erscheint der dritte Band. Darin schildert er eindrucksvoll seinen Werdegang. Was es heißt mit dieser Erkrankung zu leben -mit all den Auf´s und Ab´s.


Dieses Jahr nun kommt Ingo Sparenberg nach Leipzig und unterstützt unseren 13. Leipziger Mukolauf 2022 vor Ort. Wie viel Runden wird er absolvieren?


Noch mehr über Ingo findet ihr auf seiner Webseite:

www.in-go-go-go.de


 




 
 
 
E-Mail
Anruf